Next Generation - Mareike Wiening

Mareike Wiening Metropolis ParadiseFoto/Credits:
Tim Hurley

Mareike Wiening Metropolis Paradise

Mareike Wiening ist 1987 in Erlangen geboren und studierte Jazz-Schlagzeug an den Musikhochschulen in Mannheim und Kopenhagen. 2012 ist sie als DAAD Stipendiatin nach New York gezogen, um ihren Master an der New York University zu absolvieren. Sie spielte mit Musikern wie John Zorn, Fabian Almazan, Dayna Stephens, Johannes Enders und Rainer Böhm. Konzerte führten sie durch ganz Europa, Nord- und Südamerika. Sie ist Endorserin der Beckenfirma Meinl und Finalistin des Neuen Deutschen Kompositionspreises Mannheim.

(Text: Künstlerin, Agentur)

  • Bewerberin: Mareike Wiening
  • Projekt/Titel: Metropolis Paradise
  • Land: DE
  • Website: